Isabel

weiblich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2014

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 02.09.2017
________________________

Isabel kam gemeinsam mit ihrer Tochter Paula zu uns und hatte bis dahin zwar in der Nähe von Menschen gewohnt, aber vermutlich noch nie ein richtiges Zuhause gehabt.

Besonders zu Anfang zeigte sich Isabel sehr verängstigt und überfordert. Nach über einem Jahr ohne Vermittlungschancen zog Isabel auf eine Pflegestelle, um sie besser kennenzulernen und an den engen Kontakt mit Menschen zu gewöhnen – eine Entscheidung, die alles veränderte: Isabel ist aufgeschlossener, neugieriger und zutraulicher geworden, und sie zeigt sich sehr verfressen. Bei ihren Bezugspersonen genießt sie es, Zeit zu verbringen und lässt sich auch immer wieder streicheln.

Isabel kann mit anderen Katzen zusammenleben, sucht aber nicht ihre Nähe. Wichtig ist ihr aber, dass sie sich zukünftig geborgen fühlt und nicht be- oder verdrängt wird. Am besten versteht sie sich mit dem Kater Gigi, mit dem sie gemeinsam auf der Pflegestelle lebt, und der ebenfalls ein Zuhause sucht.

Isabel kann noch viel lernen und durch positive Erfahrungen im neuen Zuhause sicher immer mehr Vertrauen zu Menschen fassen. Wir wünschen ihr, dass sie in aller Ruhe ankommen darf und Schritt für Schritt Teil ihrer Familie sei kann.

Da Isabel aktuell auf einer Pflegestelle lebt, kann sie im Tierheim nicht besucht werden. Wir freuen uns aber natürlich trotzdem über Interessenten, die sich telefonisch oder per Email bei uns melden können um einen Termin zum Kennenlernen auszumachen!

________________________
(Stand 16.08.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,