Möhre

weiblich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2016

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 12.09.2018
________________________

Möhre kam als Katzenmama gemeinsam mit ihren Töchtern Rübe, Bohne, Knolle und Linse zu uns ins Tierheim. Die Kleinen haben alle ein Zuhause gefunden, aber Möhre wartet noch.

Aktuell zeigt sie sich schüchtern und zieht sich beim Kontakt mit fremden Personen zurück. Mit leckerem Futter kann man sie allerdings schnell aus der Reserve locken, und sie lässt sich auch trotz Angst durchaus auch mal streicheln. Bei Menschen, die ihr viel Ruhe entgegenbringen, wird sie sicher immer mehr auftauen.

Möhre ist generell verträglich mit anderen, sucht aber nicht unbedingt die Nähe fremder Katzen.

Möhre würde sich im neuen Zuhause nach ausgiebiger Eingewöhnung über Freigang in ruhiger Umgebung freuen.

________________________
(Stand 10.02.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht