Molly & Polly

2x weiblich

Fundkatzen/eher Freigang

Geboren ?

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 11.11.2018
________________________

Molly und Polly wurden als Fundkatzen aus Stadtallendorf ins Tierheim gebracht. Sie hatten sich dort längere Zeit in einem Garten aufgehalten und machten einen verwahrlosten Eindruck. Auffällig war besonders der katastrophale Zustand ihres Zahnfleischs und Gebisses, was dazu führte, dass beide kurz nach Ankunft direkt umfangreiche Zahnsanierungen bekamen, um ihre Beschwerden zu lindern. Seitdem geht es den zwei hübschen Katzendamen deutlich besser.

Molly und Polly sind freundliche, zierliche Katzen, die Aufmerksamkeit genießen und gerne Zeit miteinander und mit ihren Menschen verbringen. Sie lieben es, gestreichelt zu werden und wünschen sich ein Zuhause, in dem sie nicht zuviel alleine sind und rundum verwöhnt werden.

Die beiden sind enge Freundinnen, eventuell sogar Schwestern. Sie verstehen sich bei uns so gut, dass wir sie nur gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln werden. Auch mit anderen Katzen scheinen sie keine Schwierigkeiten zu haben.

Wir wissen nicht, ob Molly und Polly bisher Freigänger waren, oder ob sie eventuell zusammen ausgesetzt wurden. Es wäre denkbar, dass sie bei ausreichend Platz, einem schönen Balkon und viel Gesellschaft ihrer Menschen auch als Wohnungskatzen glücklich sind, natürlich können sie aber ebenso nach ausreichend Eingewöhnung Freigang in katzengerechter Umgebung genießen.

Den beiden netten Katzen ist es zu wünschen, schon bald ein gutes Zuhause voller Liebe zu finden!

________________________
(Stand 20.11.2018)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht