Kassandra, Schnuck, Thekla, Willi, Kurt & Puck

3x weiblich, 3x männlich

Abgabetiere/eher Freigang

Geboren 2016/2018

Geboren Kassandra: ca. 2016-17
Schnuck & Thekla: ca. 06/2018
Willi, Kurt & Puck: ca. 08/2018

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 05.01.2019

________________________

Katzenmama Kassandra kam mit ihren Kätzchen aus zwei Würfen des letzten Jahres zu uns. Sie hatten etwas verwahrlost auf einem Grundstück gelebt, wurden von Tierfreunden übernommen, versorgt und letztlich zu uns gebracht. Die Katzenkinder Maja und Flip haben bereits zusammen ein Zuhause gefunden, der Rest der Familie wartet noch.

Die Katzenfamilie kennt es, bei Menschen zu leben, hat aber noch großen Nachholbedarf im engen Zusammenleben und ist auch durch die Tierheim-Situation verunsichert. Sie suchen liebevolle Zuhause, wo sie mit der Zeit lernen dürfen, dass Menschen ihnen nichts Böses wollen und Schmuseeinheiten richtig schön sind. Ein paar der Jungkatzen lassen sich schon gut streicheln, andere, besonders Mama Kassandra, brauchen noch Zeit. Mit Geduld und der richtigen Zuwendung werden aus ihnen allen bestimmt tolle Begleiter!

Sie hängen alle aneinander und verstehen sich sehr gut. Liebend gerne verbringen sie Zeit miteinander, spielen und kuscheln gemeinsam. Es wäre schön, wenn sie als Doppelpacks ins neue Zuhause ziehen könnten oder wenn zumindest schon eine passende Erstkatze vorhanden wäre. Sie werden nicht in Einzelhaltung vermittelt.

Wir hoffen, dass die kleinen Lackfellchen schon bald die Chance auf das große Glück bei freundlichen Menschen haben werden!

→ Ausführliche Informationen zur Vermittlung junger Katzen finden Sie hier.

________________________
(Stand 08.02.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht