Shir Khan

Reserviert!
männlich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2014

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 22.02.2019

________________________

Shir Khan kam als unkastrierter Streuner aus Rauschenberg zu uns. Er hatte am Fundort schon längere Zeit unversorgt gelebt.

Der Tigerkater sieht aus, als hätte er bereits einige seiner neun Katzenleben verbraucht und könnte bestimmt viele abenteuerliche Geschichten erzählen – ein wahrer Charakterkopf eben! Ursprünglich rechneten wir damit, dass hier ein halber „Wildkater“ bei uns gelandet sei, und Shir Khan zeigte sich zunächst auch distanziert, ängstlich und kratzbürstig… doch dann schimmerte immer mehr ein gutmütiger Schmusekater hindurch, der sich einfach nur Geborgenheit und liebe Menschen wünscht! Shir Khan blühte förmlich auf und sucht daher einfühlsame Menschen, die ihm ein Zuhause mit vielen Schmuseeinheiten, aber natürlich auch Rückzugsbereichen und Freiheiten schenken.

Mit weiblichen Katzen zeigt Shir Khan sich recht gut verträglich und hat sich bei uns bereits mit der zierlichen Kassandra angefreundet, sucht aber auch seine Freiräume und möchte dann nicht bedrängt werden. Als Einzelkater sollte er dennoch die Möglichkeit haben, als Freigänger eventuell nette Kontakte mit Nachbarskatzen zu knüpfen.

Shir Khan ist vielleicht kein geborener Familienkater, dafür gilt bei ihm aber die alte Weisheit der harten Schale und des weichen Kerns. Wir sind uns sicher, dass er Liebe und Aufmerksamkeit in gleicher Weise erwidern wird und hoffen, dass er schnell liebe Menschen findet!

________________________
(Stand 15.04.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht