Emmy & Finchen

2x weiblich

Abgabetiere/Freigang

Geboren 25. & 20.05.2012

EKH-Mixe (Emmy: EKH-Maine Coon; Finchen: EKH-Norwegische Waldkatze)

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 24.04.2019
________________________

Emmy und Finchen kamen gemeinsam mit dem Kater Felix aufgrund einer Allergie in der Familie schweren Herzens zu uns ins Tierheim.

Die beiden Katzendamen sind freundliche, aufgeschlossene Schmuserinnen, die Aufmerksamkeit sehr genießen. Das dreifarbige Finchen ist etwas mutiger und geht auch auf fremde Menschen neugierig zu. Emmy ist anfangs vorsichtiger, zeigt sich bei ihren Bezugspersonen aber auch sehr anhänglich und gemütlich. Beide sind sanft und verspielt und sehr gut als Familienkatzen geeignet.

Finchen und Emmy sind wie Schwestern aufgewachsen und möchten gerne auch weiterhin zusammenleben. Besonders Finchen sucht die Nähe und Freundschaft, und Emmy akzeptiert dies. Wir suchen kein Zuhause als Einzelkatzen für sie. Der etwas jüngere Kater Felix war ihnen im alten Zuhause zu wild und dominant und wird daher getrennt von ihnen vermittelt.

Beide sind Freigang gewöhnt, allerdings reicht es ihnen meist, mit ihren Menschen in den Garten zu gehen oder einen kleinen Abstecher nach draußen zu machen, ohne große Streifzüge zu unternehmen. Besonders Emmy ist eher eine „Stubenhockerin“.

Sie kennen das Zusammenleben mit Kindern und mit kleinem Hund und haben sich hier bisher freundlich und aufgeregt verhalten.

Wir suchen für das hübsche Gespann ein liebevolles Zuhause, wo beide viel Aufmerksamkeit bekommen, wenig Zeit allein zuhause verbringen und von ihren Menschen sehr lieb gehabt werden.

________________________
(Stand 28.04.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht