Mattheo

männlich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2014

vmtl. Maine Coon-Mix

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 01.07.2019

________________________

Mattheo hatte als unkastrierter Streuner gelebt, bevor er wegen einer Halsverletzung über die Tierklinik Lemmer zu uns ins Tierheim kam. Inzwischen geht es ihm gesundheitlich viel besser und er wartet auf das passende Zuhause. Der hübsche, große Kater war mager und in einem schlechten Pflegezustand, aber langsam wächst auch sein Fell nach.

Aktuell ist Mattheo noch etwas zurückhaltend und beobachtet Besucher aus sicherer Distanz. Kaum sieht oder riecht er etwas Essbares, ist er aber ganz vorne mit dabei und lässt sich dann auch gerne ausgiebig streicheln. Wir sind uns sicher, dass Mattheo ein wahrer Schmuser und ganz toller Begleiter werden wird, wenn er erst „seine Menschen“ gefunden hat und gut versorgt und sehr geliebt wird.

Anderen katzen begegnet Mattheo unaufgeregt. Er scheint als Streuner viel Zeit in ihrer Gesellschaft verbracht zu haben und wäre vermutlich ein recht guter Zweitkater bei passender Gesellschaft. Nur beim Futter teilt Mattheo überhaupt nicht gerne und drängelt sich gerne ganz nach vorne.

Bisher war er hauptsächlich draußen unterwegs, wir suchen daher auch wieder ein Zuhause als Freigänger mit guter Pflege und in eher ländlicher Umgebung für ihn.

Es ist Mattheo zu wünschen, endlich ankommen zu dürfen und viel liebevolle Aufmerksamkeit zu bekommen.

________________________
(Stand 27.07.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,