Hazel

weiblich

Mischling, 50cm

Geboren 31.02.2013

Abgabetier

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 31.07.2019
_______________________

Hazel kam zu uns, nachdem sich bei Begegnungen mit Hunden, die sie nicht mochte, mehrfach ihr aggressives Verhalten übersprungshalber auch gegen ihr Herrchen und ihr Frauchen richtete.

Abgesehen von diesen Situationen zeigte und zeigt Hazel sich als verschmuste, liebe und aufmerksame Hundedame, die auch Fremden offen begegnet und die große Freude daran hat, gemeinsam mit ihren Menschen Dinge zu erleben und zu erlernen. Sie ist ein cleverer Kopf, der sich über geistige Auslastung sehr freut. Da sie klug genug ist, Schwächen und Unsicherheiten ihrer Menschen auszunutzen, ist klare Führung mit eindeutigen Regeln für Hazel im neuen Zuhause wichtig. Im Haus zeigt sie sich ruhig, ausgeglichen und gemütlich.

Hazel ist prinzipiell mit Hunden verträglich und liebt es, mit ihnen zu spielen. Die Begegnung mit fremden Hunden an der Leine muss weiterhin geübt werden, ebenso, dass sie Korrekturen ihrer Menschen zulässt.

Hazel fährt sehr gerne mit im Auto, kennt das Alleinebleiben, kennt Grundkommandos, geht gut an der Leine und ist stubenrein. Sie kann mit am Fahrrad laufen und sollte dies bei passendem Wetter auch gerne tun um ein wenig abzuspecken. Neue Besitzer sollten sich bewusst machen, dass Hazel deutlichen Jagdtrieb zeigt.

Als Familienhündin ist sie generell geeignet, Kinder sollten aber bereits im Teenageralter sein.

Wir wünschen der hübschen, umgänglichen und freundlichen Hündin, dass sie ein Zuhause bei Menschen findet, sie sich darauf freuen, viel mit ihr zu unternehmen, ihr klare Strukturen zu geben und sie weiterhin zu fördern und zu fordern.

________________________
(Stand 07.08.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim zeigt. Durch ein verändertes Umfeld kann sich auch das Verhalten ändern.

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,