Gunnar

männlich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2014

EKH

Kastriert [] ja / [x] nein

Im Tierheim seit 12.10.2019
________________________

Der hübsche Gunnar hatte sich bereits einige Monate in Marburg-Ronhausen streunend aufgehalten, bevor er zu uns ins Tierheim gebracht wurde.

Hinter Gunnars anfangs etwas misstrauischer Fassade versteckt sich ein Schmuser, der leider vermutlich schon lange keine Gelegenheit mehr hatte, sich von seiner sanften Seite zu zeigen. Er ist freundlich, möchte aber nicht direkt bedrängt oder geknuddelt werden. Er sucht sich selbst aus, wann und wie viel er schmusen möchte, und ist sehr dankbar für liebevolle Aufmerksamkeit.

Gunnar scheint sich mit anderen Katzen gut zu verstehen, solange sie ihm unaufdringlich begegnen und ihm weder Futter noch Schlafplatz streitig machen. Wir könnten uns vorstellen, dass er sich mit einer jüngeren, weiblichen Katze besonders gut arrangieren könnte, er kann aber auch als Einzelkater leben.

Wir suchen für den schönen Charakterkopf ein Zuhause, in dem er sich in Ruhe eingewöhnen darf und ihm die Freiräume gegeben werden, die er braucht. Wir sind uns sicher, dass er sich in einem freundlichen Umfeld schnell zu einem anhänglichen Begleiter entwickeln wird. Auf jeden Fall möchte er wieder Freigang, gerne in eher ländlicher Umgebung, genießen.

________________________
(Stand 25.10.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim zeigt. Durch ein verändertes Umfeld kann sich auch das Verhalten ändern.

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,