[Hundehilfe Portugal] Mina (auf Pflegestelle in Marburg)

weiblich

Mischling, 52cm

Geboren 02/2018

Mina ist kein Hund des Tierheims Marburg! Sie wird über die Hundehilfe Portugal vermittelt. Das Tierheim Marburg leistet mit dieser Anzeige nur Vermittlungshilfe. Kontakt s.u.!
Das Tierheim Cappel in Marburg übernimmt keine Gewähr für private Vermittlungsanzeigen und Anzeigen anderer Vereine.

________________________

Die hübsche Mina ist unbeschreiblich lieb und süß und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen.

Bei fremden Menschen ist sie aber zunächst unsicher bis abweisend – vor allem, wenn diese Menschen Mina bedrängen oder in ihren Sicherheitsbereich eindringen. Mina braucht etwas Zeit, damit sie möglichst in einem neutralen Gebiet in Ruhe abchecken kann, ob ihr diese Menschen wohlgesonnen sind. Potenzielle Interessenten sollten daher etwas Geduld mitbringen, um die „echte Mina“ kennenzulernen.

Haben die Menschen diese „kleine Prüfung“ bestanden, wird Mina zu einem anhänglichen Kuschelmonster, das seine neuen Freunde stürmisch „umarmt“ und abschleckt und auch gerne mal Schoßhund spielt

Das junge sportliche Energiebündel liebt Spaziergänge über alles. Für Couch-Potatoes ist Mina also denkbar ungeeignet.

Dass wahrscheinlich eine gehörige Portion Border Collie in Mina steckt, äußert sich unter anderem darin, dass sie unheimlich intelligent ist, immer „zu Diensten“ ist und manchmal etwas länger braucht, um wieder zur Ruhe zu kommen. Es ist also wichtig, das richtige Maß an körperlicher und geistiger Auslastung und Ruhe zu finden.

Mit ihren Artgenossen kommt Mina bestens klar. Sie könnte also gerne zu einem vorhandenen Ersthund ziehen, der ihr dabei hilft, ihre anfänglichen Unsicherheiten abzulegen. Dieser Hund sollte jedoch nicht allzu klein und eher „robust“ sein, da Mina noch sehr spielfreudig ist und dabei auch mal etwas stürmisch vorgeht.

Ob sie ihr Zuhause mit Katzen teilen könnte, müsste bei Interesse noch getestet werden.

Für Mina suchen wir ein Zuhause im eher ländlichen Raum, in dem nicht allzu viele fremde Menschen ein- und ausgehen. Kinder sollten schon älter und auf jeden Fall „standfest“ sein. Minas Menschen sollten viel Zeit für den anhänglichen Wirbelwind haben. Hundeerfahrung wäre von Vorteil.

Mina ist ein kleiner Diamant, der in der richtigen Umgebung strahlen wird

Zurzeit lebt Mina in 35043 Marburg-Cappel, wo sie gerne besucht werden kann.

Mina ist kastriert, vollständig geimpft, entwurmt, gechippt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und hat einen EU-Pass.

Kontakt:

Hundehilfe Portugal – Kerstin Müller

www.hundehilfe-portugal.org/

info (at) hundehilfe-portugal . org

0176 56998203

________________________
(Stand 29.11.2019)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Zurück zur Übersicht