Maya

Auf Pflegestelle!
weiblich

Fundtier/eher Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang

Geboren 27.05.2019

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 30.06.2019
________________________

Maya wurde im Sommer 2019 als kleines, verwaistes und sehr verschnupftes Kätzchen in Amöneburg gefunden und ist auf einer Pflegestelle aufgewachsen.

Sie ist sehr aufgeweckt, verspielt und menschenbezogen und freut sich auf ein Zuhause auf Lebenszeit in dem sie viel spielen und kuscheln kann. Maya planscht gerne mit Wasser, ist neugierig und altersgemäß hat sie auch ein paar Flausen im Kopf. Als Familienkatze ist sie gut geeignet.

An ihrem aufgeweckten und lebensfrohen Verhalten merkt man kaum, dass der Schnupfen, den Maya bereits im Alter von wenigen Wochen hatte, trotz aller Behandlung hartnäckig und chronisch geblieben ist. Die Symptomatik ist aber besser geworden und sie bekommt keine Medikation mehr. Ab und zu sollte sie durch Inhalation etwas Erleichterung bekommen, aber bis auf ein leichtes Auf und Ab ist nicht mit Verschlechterung zu rechnen. Sie sucht Menschen, die dies akzeptieren und Stresssituation mit ihr vermeiden.

Maya kennt das Zusammenleben mit Artgenossen und ist nicht ansteckend für andere Katzen. Sie sucht ein Zuhause in Gesellschaft einer freundlichen, sozialen Katze bzw. eines Katers, idealerweise etwa gleichaltrig oder zumindest im Wesen junggeblieben.

Momentan wird Maya in Wohnungshaltung mit gerne auch gesichertem Freigang, einem sicheren Freisitz oder dem ein oder anderen Ausflug nach draußen vermittelt. Je nachdem wie sich ihre Schnupfensymptomatik entwickelt, kann sie auch langfristig an Freigang gewöhnt werden.

Maya wohnt nicht im Tierheim Marburg sondern auf einer Pflegestelle. Sie kann dort nach Absprache besucht werden. Bei konkretem Interesse bitten wir Interessenten, sich an Frau Gathmann oder Frau Wagner im Tierheim Marburg unter 06421 46792 oder tierheim@marburg.de zu wenden um Kontakt zur Pflegestelle zu erhalten und Maya dort kennenlernen zu können.

________________________
(Stand 18.03.2020)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,