Mufasa

VERMITTELT! August 2020

männlich

Chihuahua

Geboren ca. 2015

Fundtier

Kastriert [] ja / [x] nein

Im Tierheim seit 15.07.2020

________________________

Der kleine Mufasa wurde aus Fulda zu uns ins Tierheim gebracht, nachdem er wohl alleine im Fuldaer Schlossgarten aufgefunden worden war. Weder über uns noch über Polizei und Tierheim in Fulda konnte ein Halter ermittelt werden und es meldete sich auch niemand, der ihn vermisste.

Mufasa ist ein sehr freundlicher, sanfter kleiner Kerl mit gesundem Selbstbewusstsein und viel guter Laune. Er liebt es, Aufmerksamkeit zu bekommen, zeigt sich aufgeschlossen, ist sehr lieb, verschmust und anhänglich. Ein wenig möchte er, ganz typisch Chihuahua, seinen kleinen aber starken Willen durchsetzen, aber er lässt sich auch gerne für Neues und Anderes begeistern.

Er geht gut an der Leine, zeigt sich stubenrein und ist sehr aufmerksam. Beim Tierarzt hat er sich bisher vorbildlich verhalten.

Mit seinen Artgenossen, egal ob groß oder klein, ist Mufasa gut verträglich und hat Freude daran, etwas mit ihnen zu unternehmen.

Wir wünschen ihm ein gutes Zuhause, in dem er auf keinen Fall als „schickes Accessoire“ sondern als vollwertiger, großartiger kleiner Hund liebgehabt wird, wo er mit seinen Menschen viel Schönes erleben kann und sich ganz und gar auf sie verlassen kann!

________________________
(Stand 01.08.2020)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Zurück zur Übersicht