Emmi

weiblich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2019

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 01.08.2020
________________________

Emmi wurde mit ihren beiden Katzenkindern Emily und Emerson bei uns abgegeben. Sie war in einer Scheune gefunden und dort wohl zurückgelassen worden. Emily und Emerson konnten bereits gemeinsam ausziehen, Emmi wartet nun noch auf ihre Menschen.

Emmi ist eine sehr aufmerksame und durchaus menschenbezogene Katze, die nur anfangs etwas schüchtern ist. Sie hat eindeutig auch gute Erfahrungen mit Menschen gemacht und würde sich sehr über ein Zuhause freuen, in dem sie sich in alelr Ruhe eingewöhnen und dann viele Streicheleinheiten genießen kann. Sie ist zudem sehr verspielt und liebt zum Beispiel Kugelbahnen sehr.

Obwohl ihre eigenen Kinder bereits ausgezogen sind, zeigte Emmi sich gegenüber den Kätzchen im Zimmer, die ohne Mutter bei uns waren, sehr mütterlich. Inzwischen wohnt sie aber mit anderen erwachsenen Katzen zusammen und sucht auch durchaus den Kontakt zu ihnen. Sie sollte bestenfalls ein Zuhause in freundlicher Katzengesellschaft finden.

Emmi war bisher Freigängerin und möchte auch nach ausreichend Eingewöhnung im neuen Zuhause unbedingt wieder Freigang bekommen.

Wir wünschen der hübschen Katze, dass sie schon bald ein Zuhause finden kann, in dem sie sich auf ihre Menschen verlassen kann, viel Liebe geschenkt bekommt und in netter Gesellschaft glücklich sein kann.

________________________
(Stand 04.09.2020)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,