Emily

weiblich

Abgabetier/eher Wohnungshaltung

Geboren 23.06.2016

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 06.08.2021
________________________

Emily wurde bei uns abgegeben, da sie sich in ihrem Zuhause über Jahre nicht richtig wohl zu fühlen schien, überfordert wirkte und unsauber wurde.

Sie ist eine ganz liebe, ruhige Katzendame, die etwas Zeit gebraucht hat, sich im Tierheim einzuleben und auch jetzt noch durchaus verschüchtert ist, sich aber gerne über den Kopf streicheln lässt und die menschliche Nähe sucht. Sie ist sensibel, reagiert auf Unruhe oder Stress sehr nervös und beunruhigt, ist aber mit ihren Bezugspersonen sehr anhänglich.

Emily war ursprünglich mit ihrem Bruder als halbwüchsige Jungkatzen aus schlechter Haltung zu ihren Vorbesitzern gekommen. Mit ihrem Bruder harmonierte sie wohl nie so recht, sondern wirkte auch von ihm überfordert. Wir suchen für sie ein Zuhause als Einzelkatze.

Im bisherigen Zuhause hatte sie die Möglichkeit auf Freigang, hat sich aber nur sehr selten hinausgetraut. Bei reiner Wohnungshaltung würde sie sich über einen geschützten Balkon vermutlich freuen, die Option auf Freigang wäre auch weiterhin schön, dies ist aber kein Muss. Als einzelne Wohnungskatzen sollte sie nicht zu viel Zeit am Tag alleine verbringen müssen.

Wichtig ist für Emily besonders, dass sie ein ruhiges Zuhause mit nur sehr wenigen Personen, keinen Kindern und möglichst wenig Veränderung finden darf, in dem sie ihre Rückzugsbereiche hat, es sich gemütlich machen kann und einfach ein glückliches, ausgeglichenes Leben führen kann.

________________________
(Stand 04.10.2021)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,