Jadis

weiblich

Fundtier/eher Freigang

Alter unbekannt, ca. 8 Jahre (?)

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 30.07.2021
________________________

Jadis kam als Fundkatze aus Amöneburg gemeinsam mit den beiden kleinen Kätzchen Tumnus und Aravis, die bereits vermittelt sind, zu uns ins Tierheim.

Sie zeigte sich leider von Beginn an sehr schreckhaft und vorsichtig. Mit Menschen scheint die zierliche Katze wenig gute Erfahrungen gemacht zu haben, plötzliche Bewegungen machen ihr Angst. Jadis sucht ein Zuhause, in dem sie erst einmal einfach nur „sein“ darf, ohne Druck oder Erwartungen. Wir sind sicher, dass sich nach und nach immer mehr Vertrauen fassen wird, aber sie benötigt Zeit. Mitunter zeigt sie sich aber auch sehr neugierig – von wenigen Bezugspersonen und einem ruhigen Zuhause wird sie auf jeden Fall profitieren!

Jadis hatte leider einen (glücklicherweise noch sehr kleinen) Tumor am Gesäuge. Dieser wurde operativ vollständig entfernt, war aber – wie bei Katzen meistens der Fall – bösartig (Adenokarzinom). Die Blut- und Lymphgefäße waren erfreulicherweise frei von Tumorzellen. Wir hoffen sehr, dass Jadis Glück hatte und durch die frühzeitige Erkennung und Entfernung nun noch die Chance auf ein gesundes Leben hat. Gleichzeitig können wir natürlich keine Garantie geben, sondern nur die Daumen drücken. Auch deswegen ist sie eins unserer absoluten „Notfellchen“.

Jadis sollte nach ausreichend Eingewöhnung möglichst wieder Freigang in einem sehr ländlichen Umfeld bekommen.

Wir könnten die niedliche Katze im Tierheim leider noch nicht vergesellschaften, glauben aber, dass sie recht gut verträglich ist mit anderen Katzen, solange sie nicht bedrängt wird. Stressfreie Gesellschaft eines ruhigen, älteren Katers würde ihr vermutlich sehr gut tun.

Wir wünschen uns für Jadis, dass sie noch einige schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause erleben darf!

________________________
(Stand 03.11.2021)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,