Rusty

männlich

Husky

Geboren 29.04.2010

Abgabetier

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 18.12.2021
________________________

Rusty wurde wegen starker Unsauberkeit bei uns abgegeben. Im Tierheim zeigt er dieses Verhalten überhaupt nicht.

Der hübsche Husky ist ein wunderbarer, freundlicher Senior, der sich sehr danach sehnt, noch einige schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause verbringen zu dürfen. Er ist verschmust, gesellig und anhänglich. Huskytypisch ist Rusty sehr gesprächig und jault, heult und erzählt gerne, was ihn beschäftigt.

Rusty kennt Kinder und kann generell als Familienhund vermittelt werden.

Er hat Spondylose und Arthrosen im Rücken, sollte daher nicht zu sehr belastet werden – aber Rusty lässt sich nicht beirren sondern zeigt sich, typisch Husky, weiterhin aktiv und sportlich. Sein Alter von zwölf Jahren lässt er sich überhaupt nicht anmerken.

Mit Artgenossen ist Rusty bedingt verträglich, mit Hündinnen klappt es besser als mit Rüden. Aufgrund eines deutlichen Jagdtriebs sollte es im neuen Zuhause keine Katzen oder andere kleine Haustiere geben.

Die auffällige Unsauberkeit im alten Zuhause, die bei uns nicht besteht, scheint keine gesundheitliche Ursache zu haben – Rusty wurde komplett durchgecheckt und ist unauffällig.

Rusty kennt das stundenweise Alleinebleiben, macht sich aber (wie oben erwähnt) gerne mal bemerkbar. Er sucht ein Zuhause, in dem er viel Zeit mit seinen Menschen verbringen kann, gemeinsam viel Schönes erleben darf und seinen Lebensabend in vollen Zügen genießen kann.

________________________
(Stand 10.01.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen Zuhause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: ,