Valentino & Manolo

2x männlich

Fundtiere/Freigang

Geboren 2020-2021

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 01.02.2022
________________________

Valentino und Manolo kamen gemeinsam mit vier weiteren Katzen (Salvatore, Fendi, Prada und Miu Miu) von einem Hof bei Stadtallendorf zu uns, wo sie und weitere Streunerkatzen sich angesiedelt und unkontrolliert vermehrt hatten.

Der rot-weiße Valentino scheint etwas erwachsener als die anderen fünf Katzen zu sein. Er hält sich häufig etwas abseits und ist vorsichtig. In den ersten Wochen bei uns in Quarantäne zeigte er sich ausgesprochen entspannt im Umgang mit Menschen, legt jetzt aber erstmal mehr Vorsicht an den Tag.

Der leuchtend rote Manolo schaut zwar anfangs mürrisch, lässt sich aber streicheln, er braucht nur etwas Zeit zum Warmwerden. Er ist ein sehr sozialer und jugendlicher Kater.

Sie verbringen viel Zeit damit, miteinander zu spielen, zu kuscheln und zu raufen. Da sie sich sehr zu mögen scheinen und vertraut miteinander umgehen, suchen wir für sie ein Zuhause als Doppelpack. Auch mit anderen Katzen sind sie gut verträglich, besonders Manolo ist sehr lieb und verschmust mit ihnen.

Sie möchten gerne nach ausreichend Eingewöhnung wieder Freigang in möglichst katzengerechter Umgebung bekommen.

Wir drücken den beiden Rotfellchen die Daumen, dass sie sehr bald ein liebevolles Zuhause bei geduldigen Menschen finden, bei denen sie sehr lange sehr glücklich sein dürfen!

________________________
(Stand 13.04.2022)

Valentino:

Manolo:

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,