Prada & Miu Miu

2x weiblich

Fundtiere/Freigang oder Wohnungshaltung

Geboren 2021

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 01.02.2022
________________________

Prada und Miu Miu kamen mit vier weiteren Katzen (Valentino, Manolo, Salvatore und Fendi) von einem Hof bei Stadtallendorf zu uns, wo sie und weitere Streunerkatzen sich angesiedelt und unkontrolliert vermehrt hatten.

Die beiden jungen Katzenmädels zeigen sich bei uns bereits recht zutraulich.
Die dreifarbige Prada ist nur anfangs schüchtern, dann lässt sie sich mit Spielzeug gerne anlocken und auch streicheln. Leckerlies nimmt sie ebenfalls gerne aus der Hand.
Die schwarz-weiße Miu Miu ist zwar zurückhaltend aber handzahm. Sie lässt sich streicheln, bleibt dabei auch entspannt und wird im neuen Zuhause sicher kein Problem damit haben, Vertrauen zu fassen.

Prada hat eine Herzmuskelverdickung. Aktuell bekommt sie eine Tablette am Tag, eine Kontrolluntersuchung wird aber in einigen Monaten noch anstehen.

Vorrangig suchen wir für sie, da sie sich sehr aneinander orientieren und auch viel miteinander kuscheln, ein Zuhause als Doppelpack. Sie verstehen sich auch mit allen anderen Katzen gut und könnten daher sehr gerne in weitere Katzengesellschaft ziehen.

Nach ausreichend Eingewöhnung können sie gerne an Freigang in katzengerechter Umgebung gewöhnt werden, aber wir glauben, dass sie auch als Wohnungskatze mit Zugang zu einem sicheren Balkon glücklich sein würden.

Wir hoffen, dass die zwei Süßen bald liebevolle Menschen finden, die ihnen besonders anfangs viel Geduld entgegenbringen und ein langes, glückliches Leben in einem schönen Zuhause schenken!

________________________
(Stand 13.04.2022)

Prada:

Miu Miu:

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,