Lupo

männlich

Malteser-Mix

Geboren ca. 2020

Abgabetier

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 18.05.2022
________________________

Lupo kam über eine Sicherstellung durch das Ordnungsamt und anschließende Übereignung an uns ins Tierheim. Er war ziemlich verfilzt und anfangs etwas überfordert, hat sich aber bereits super bei uns eingelebt und kann es gar nicht erwarten, ein schönes Zuhause zu finden!

Der junge, fröhliche und sehr freundliche Mischlingshund (wir vermuten: viel Malteser, eventuell noch eine Französische Bulldogge oder ein Mops) ist ein aufgeweckter Begleiter mit gesundem Selbstvertrauen. Er zeigt sich bei uns sehr zutraulich und anhänglich, verschmust, lieb, manchmal etwas dominant, alles in allem aber sehr gut verträglich.

Er liebt andere Hunde und eignet sich vorrangig auch als Zweithund (egal ob Hündin oder Rüde), nur sollte die Hundegesellschaft ihm souverän und freundschaftlich begegnet, da er auch recht distanzlos sein kann. Wir würden uns sehr freuen, wenn Lupo einen lieben Artgenossen an seiner Seite finden dürfte (oder mit seiner Herzensdame, Terrierhündin Wilma, ausziehen könnte!).

Draußen ist Lupo gut und selbstbewusst an der Leine unterwegs, begegnet allen freundlich und ist ein wunderbarer, aktiver Begleiter, der sich auch über Trainingseinheiten oder Hundegruppenbesuche sehr freut. Grundgehorsam und eventuell auch das Alleinebleiben müssen noch ein wenig training werden, vermutlich fällt ihm letzteres in Hundegesellschaft sehr viel leichter.

Lupo freut sich darauf, das passende, liebevolle Zuhause zu finden, in dem ihn nette Gesellschaft, viel Zeit mit seinen Menschen, viel Zuneigung und sanfte Erziehung geschenkt werden.

________________________
(Stand 07.06.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen Zuhause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,