Milkshake & Marshmallow

männlich & weiblich

Mittelgroße Kaninchen

Geboren 11/2021

Abgabetiere

Kastriert [x] ja (Milkshake) / [x] nein (Marshmallow)

Im Tierheim seit 01.06.2022
________________________

Marshmallow und Milkshake kamen aufgrund von Zeitmangel zu uns.

Die beiden Hübschen sind fröhliche, unglaublich freundliche und anhängliche Zeitgenossen. Sie sind eher ruhiger Natur, lassen sich sehr gerne kraulen und streicheln und sehnen sich nach einem Zuhause, in dem sie die Seele baumeln lassen können. Durch ihre liebe, zutrauliche Art, sind sie auch ideale Familienkaninchen, aber brauchen natürlich ihre Rückzugsbereiche.

Sie waren leider in keinem guten Pflege- und Gesundheitszustand:

– Marshmallow hatte grauenhafte Zähne (viel zu lang, bohrten bereits tief in den Unterkiefer, sie muss alle paar Wochen zum Kürzen tierärztlich vorgestellt werden) und hat verschiedene, inoperable Handicaps: eine kaputte Hüfte, kaputte Lendenwirbel, einen schiefen Kiefer und eine beidseite Patella-Luxation (herausspringende Kniescheiben) plus Streckhemmung im Knie. Sie kommt zwar erstaunlich gut trotz ihrer Hüft-/Rücken-/Knieproblematik zurecht und zeigt viel Lebensfreude, ist aber nicht ganz so mobil wie andere Kaninchen, daher sollte das Gehege für sie sicher zu navigieren sein. Sie sollte etwas leichte Physiotherapie, ausgeglichene Bewegung und eine Unterstützung der Gelenke (durch Ergänzungsfuttermittel), ggf. auch Schmerzmittel, bekommen.

– Milkshakes rechte Vorderpfote war stark geschwollen und sah aus, als sei sie durch Draht o.ä. abgeschnürt worden (vermutlich bereits länger zurückliegend). Inzwischen sieht man fast gar nichts mehr von der Verletzung und er kann die Pfote wieder nutzen.

Sie wurden tierärztlich behandelt, versorgt und haben sich glücklicherweise sehr gut (soweit möglich) erholt. Sie suchen nun ein schönes Zuhause, in dem sie darauf vertrauen können, dass ihre Menschen sie gut behandeln werden.

Sie wünschen sich viel Platz mit Beschäftigungs- und Rückzugsmöglichkeiten, artgerechtes Futter (d.h. kein Pellet-/Trockenfutter, sondern größtenteils vielfältiges Frischfutter, Kräuter und gutes Heu) und natürlich gute Pflege. Sie suchen ein gut strukturiertes Gehege von mindestens 6qm Grundfläche, wie es auch von der Tierärztlichen Vereinigung vorgegeben wird. Je größer, bzw. je mehr zusätzlicher Auslauf zur Verfügung steht, desto besser natürlich.

Wir würden uns und den zwei Süßen sehr wünschen, dass sie bald einen gemeinsamen Platz finden. Sie sind absolut harmonsiche Traum-Haustiere, sehr dankbar, verschmust und lieb.

Wir bitten zu beachten, dass Kaninchen, wie die meisten kleinen Heimtiere, als „Beobachtungstiere“ gut geeignet sind, aber nicht als „erstes eigenes Haustier“ für Kinder dienen sollen. Marshmallow und Milkshake sind zwar freundlich und umgänglich, aber keine Kuscheltiere.

Aktuell wohnen Milkshake und Marshmallow auf einer Pflegestelle in Kirchhain. Kontakt, Beratung und Vermittlung geschehen über das Tierheim.

________________________
(Stand 08.09.2022)

Milkshake:

Marshmallow:

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: