Astra

weiblich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2020

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 04.06.2022
________________________

Die niedliche Astra kam gemeinsam mit ihren vier Kätzchen aus Ebsdorfergrund-Dreihausen zu uns. Sie hatte sich mit ihrem Nachwuchs an einer Scheune angesiedelt.

Anfangs zeigte sie sich zurückhaltend und auf Distanz, blieb dabei aber immer aufmerksam. Mit der Zeit hat Astra sich zu einer schüchternen aber neugierigen Katze entwickelt, die zwar jetzt noch keine Streicheleinheiten einfordert, aber immer mehr auf den Menschen zugeht und an Vertrauen gewinnt. Wir sind uns sicher, dass sie in einem Zuhause, das ihr Liebe und Geduld entgegenbringt, ganz tolle Fortschritte machen und so zu einer treuen Begleiterin werden wird.

Andere Katzen scheint sie bisher relativ entspannt und neugierig wahrzunehmen. Wir beobachten noch, ob sie lieber Einzelkatze sein möchte oder sich im neuen Zuhause über einen Artgenossen an ihrer Seite freuen würde.

Astra wünscht sich, nach ausreichend Eingewöhnung wieder Freigang in sehr katzengerechter, verkehrsberuhigter Umgebung bekommen zu können.

Wir wünschen ihr, dass sie sehr bald schon ein passendes Zuhause finden kann, in dem sie sich sehr geborgen fühlt und aufblühen kann.

________________________
(Stand 27.08.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: ,