Elvis

männlich

Langhaar-Meerschweinchen

Alter unbekannt

Fundtier

Kastriert [x] ja (15.09.) / [] nein

Im Tierheim seit 03.08.2022
________________________

Elvis lebt auf einer Pflegestelle des Tierheims und kann dort besucht werden (Kontakt über das Tierheim).

Elvis wurde ausgesetzt in einer Transportbox an einer Bushaltestelle im Marburger Südviertel gefunden. Er war in einem schlechten Pflegezustand und stark abgemagert, mit sehr langen Krallen, verfilztem Fell und geschwollenen Pfoten zu uns. Auf einem Auge ist er zudem blind.

Wir gehen davon aus, dass er ohne jegliche Kenntnis einer guten Meerschweinchenhaltung angeschafft und gehalten wurde. Allzu häufig ist dies ein Phänomen in der Kleintierhaltung – die Tiere sind zu leicht und billig zu beschaffen und viele Menschen informieren sich vorab nicht darüber, was artgerecht wäre. Wenn es dann aufwendiger wird oder die Tiere lästig werden, werden sie ausgesetzt oder abgeschoben.

Elvis ist sehr aufgeweckt, wenn auch manchmal – typisch für einsame Meerschweinchen – noch unsicher und dann panisch. Er wurde im Tierheim kastriert, tierärztlich versorgt und ist jetzt eigenatlich ganz fit. Er sucht einen Platz bei mindestens einem Meerschweinchen-Weibchen, besser noch einer freundlichen Gruppe. Es sollten gut sozialisierte Mädels sein, die ihm Orientierung geben und ihn noch etwas „erziehen“, da er bisher vermutlich einzeln gehalten wurde und auch als Jungtier nicht ausreichende, richtige Gesellschaft hatte.

Elvis wünscht sich ein verantwortungsbewusstes und engagiertes Zuhause mit viel Platz, guter Pflege und artgerechtem Futter (d.h. kein Pellet-/Trockenfutter, sondern größtenteils vielfältiges Frischfutter, Kräuter und gutes Heu). Das ständige Gehege muss eine Größe von mindestens 2-3qm haben, besser mehr und mit Auslauf, mit abwechslungsreicher Einrichtung und gute Pflege.
Wir bitten zu beachten, dass Meerschweinchen, wie die meisten kleinen Heimtiere, als „Beobachtungstiere“ gut geeignet sind, aber nicht als „erstes eigenes Haustier“ für Kinder dienen sollen.

________________________
(Stand 28.10.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: