Hanna

weiblich

Hirtenhund-Mix

Geboren 10/2018

Abgabetier

Kastriert [] ja / [x] nein

Im Tierheim seit 03.11.2022
________________________

Hanna kam zu uns, nachdem sich ihr Frauchen nicht mehr um sie kümmern konnte.

Sie ist anfangs zurückhaltend und vorsichtig und braucht etwas Zeit, sich an neue Menschen zu gewöhnen. Am einfachsten fällt ihr der Kontakt zu anderen Hunden – mit ihnen an der Seite blüht sie total auf und begegnet auch Menschen gleich viel fröhlicher, ist dann aktiv, verschmust und anhänglich.
Sie wünscht sich ein ruhiges Umfeld mit festen Strukturen, sowie nicht viel Aufregung oder Veränderung. Hanna freut sich über gemeinsame Beschäftigung, kann aber auch durchaus eigensinnig sein, benötigt also Menschen, die Freude daran haben, mit ihr spielerisch zu trainieren und ihr Selbstbewusstsein gesund zu festigen.

Da Hanna außerordentlich verträglich und in Gesellschaft anderer Hunde so glücklich und entspannt ist (und besonders von souveränen Artgenossen sehr profitiert), suchen wir für sie einen Platz bei einem netten Partnerhund.

Hanna genießt Spaziergänge und läuft gut an der Leine. Da sie mitunter noch schreckhaft ist und auf neue/unerwartete Eindrücke unsicher reagiert (viel scheint sie bisher nicht kennengelernt zu haben), braucht sie Menschen an der Seite, die ihr Orientierung anbieten und Sicherheit vermitteln.
Sie zeigt sich aufmerksam bei Außenreizen und mit Jagdtrieb.

Wir wünschen Hanna einen Platz, an dem sie viel Liebe bekommt, aber auch noch an Souveränität dazugewinnen kann und gesunde Auslastung bekommt. Sie ist eine Hündin im besten Alter, die sich darauf freut, mit liebevoller Gesellschaft (durch Mensch und Hund) etwas mehr von der Welt zu entdecken.

________________________
(Stand 20.11.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,