Herzlich Willkommen

… auf den Internetseiten des Tierheim Cappel in Marburg!


Spendenbescheinigungen / Vereinfachter Zuwendungsnachweis

Liebe Spender*innen,

die Spendenquittungen für das Jahr 2021 werden im Laufe des ersten Quartals 2022 erstellt und per Mail bzw. Post verschickt.

Für Spenden von unter 300 Euro werden keine Spendenquittung ausgefertigt um Papier, Kosten und Verwaltung zu schonen. Wir sind sehr dankbar für die Spenden und möchten dies hier auch von Herzen zum Ausdruck bringen.
Spendenbeträge unter 300 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung (also beispielsweise einem Kontoauszug oder Ausdruck aus dem Online-Banking) eingereicht werden, hierzu stellen wir Ihnen hier zum Download den Vereinfachten Zuwendungsnachweis zur Verfügung, den Sie dem Beleg bei Ihren Steuerunterlagen hinzufügen können.
Wir bitten Sie, diesen entsprechend zu verwenden.

Vereinfachter Zuwendungsnachweis (PDF-Datei)

Wir bedanken uns im Namen der Tiere sehr für die Spende! Für weitere Fragen oder Bestätigungen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.


Aufgrund der Infektionserkrankung COVID-19 (Coronavirus) wird das Tierheim Marburg leider vorläufig keine normalen Öffnungs- und freien Besuchszeiten anbieten können.

Selbstverständlich nehmen wir weiterhin im Rahmen unserer Kapazitäten Haustiere auf und auch die Vermittlung findet nach Terminabsprache statt. Für alle Besucher*innen gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Alle weiteren Informationen zur Abgabe von Privat- und Fundtieren, zur Vermittlung und zum „Gassigehen und Katzenschmusen“ gibt es hier… [Link]



Als Kreistierheim Marburg-Biedenkopf versorgen wir im Jahr rund 800 Haustiere, darunter Fundtiere, die streunern oder ausgesetzt worden sind, Abgabetiere von Personen, deren Lebensumstände sich geändert haben und auch durch die Behörden beschlagnahmte Tiere.
Unsere Aufgabe liegt darin, Fundtiere an ihre Halter zurückzuvermitteln, unsere Tiere gut zu versorgen und ihnen den Weg in ein neues Zuhause zu bereiten!
Mehr über uns, unsere Tiere und unsere Arbeit erfahren Sie hier und gerne auch bei einen Besuch im Tierheim zu unseren Öffnungszeiten!


Direkt helfen, wo Hilfe gebraucht wird:

Wir sind für Futter- und Sachspenden immer sehr dankbar!
Da im Tierheim dauernd und dringend Dinge wie Spezialfutter, Utensilien oder Medikamente benötigt werden und uns fast täglich die Frage erreicht, welche besonderen Bedürfnisse es aktuell gibt, haben wir verschiedene, übersichtliche Wunschzettel bei Amazon angelegt:

Neben dem allgemeinen Tierheim-Bedarf gibt es die Rubrik „Katzenkinder“ für unsere Kleinsten, häufig schwächsten Schützlinge, die Futter, Wärme und Schutz benötigen, die Rubrik „Hundewünsche“ wo neben Futter auch die Auslastung und Beschäftigung der Hunde eine große Rolle spielt, die „Katzenwünsche“, bei der uns nicht nur Gesundheit sondern auch die Geborgenheit wichtig ist und die „Kleintiere“, zu denen nicht nur Kaninchen und Nager, sondern auch die Ziervögel und unsere Reptilien zählen.
Selbstverständlich können diese Listen auch „nur“ als Inspiration dienen und die Spenden an anderer Stelle über einen anderen Handel besorgt werden!

Außerdem haben wir ein Konto für Katzen- und Hundenahrung sowie Katzenstreu beim Unternehmen „Tierschutz-Shop“ angelegt, wo auch für kleine Beträge portionsweise Futter für unsere Schützlinge gespendet werden kann, welches dann gesammelt zu uns geliefert wird. Wir haben das Futter ausgewählt, von dem wir wissen, dass es unsere Tiere zuverlässig satt und gesund macht!

wunschzettel-beim-tierschutz-shop


Vielen Dank allen Spender*innen!


Falls Sie ein Tier gefunden haben, finden Sie hier mehr Informationen zum weiteren Vorgehen.


Aktuelle Neuigkeiten, Impressionen und Aufrufe gibt es regelmäßig auf Facebook und auf Instagram: