Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum!

Daher gibt das Tierheim Cappel in der Weihnachtszeit vom 22.12.2014 bis 2.01.2015 keine Haustiere zur Vermittlung ab.

Geschäftsführer Robert Neureuther: Wir freuen uns das ganze Jahr über jeden Tierfreund, jede Tierfreundin, die einem unserer Tiere ein neues Zuhause geben wollen.

Emmylaus__Foto_Rainer_KieselbachNatürlich kommt im Zusammenhang mit dem Weihnachtsfest immer wieder die Überlegung, sich selbst oder einen Kinderwunsch nach einem Haustier zu erfüllen. Auch in den Innenstädten werden in den Fußgängerzonen jetzt oft Welpen von Privatpersonen zum Verkauf angeboten.

Doch in vielen Fällen ist das „süße Geschenk“ nicht von allzu langer Dauer und das Tier wird dann leider zur Last, landet wieder bei uns. Das ist für die Psyche eines Tierheim-Tieres sehr belastend.

Die Übernahme eines Haustieres will wohl überlegt sein, damit Mensch und Tier auf Dauer „ein starkes Team“ bleiben.
Das Tierheim Cappel hat unter Ein Tier kommt ins Haus hier im Internet http://www.tierheim-marburg.de/ein-tier-kommt-ins-haus/ nützliche Ratschläge für künftige Tierhalter veröffentlicht.
Auch bei Spendensammlern oder Fotografen, die angeblich im Namen des Tierheims unterwegs sind, heißt es aufgepasst:
Wer für die Arbeit des Tierheims etwas spenden will, sollte das am sichersten direkt tun:
Unser Konto Sparkasse Marburg-Biedenkopf (BLZ 533 50000), Konto Nr. 9199
BIC/SWIFT HELADEF 1 MAR, IBAN DE80533500000000009199

Das Team des Tierheims Cappel wünscht allen Tierfreundinnen und Tierfreunden, seinen Förderern und Unterstützern eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit.

Halten Sie uns bitte auch im neuen Jahr die Treue!

Tierheim Cappel, Am Bahnhaus 7, 35043 Marburg, Telefon 06421-46792,

E-Mail: tierheim@marburg.de


Text: R. Kieselbach
Foto Katze: R. Kieselbach
Team-Foto: HemlepFotografie

Zurück zur Übersicht