Amelie

weiblich

Fundtier/eher Freigang

Geboren ca. Ende 2017

EKH

Kastriert [] ja / [x] nein

Im Tierheim seit 03.11.2018
________________________

Die hübsche, junge „Glückskatze“ Amelie wurde mit starkem Schnupfen in Wolferode gefunden. Ein Besitzer war nicht ausfindig zu machen. Jetzt, wo der Schnupfen behandelt wurde, wartet Amelie auf ein schönes Zuhause.

Anfangs scheint sie ein wenig schüchtern, aber der Eindruck täuscht: Amelie liebt Streicheleinheiten über alles und kann von Aufmerksamkeit kaum genug bekommen! Sie ist eine richtige Schmusekatze, spielt altersgemäß auch noch gerne und viel und sucht Menschen, bei denen sie nicht viel Zeit allein verbringen muss.

Mit anderen Katzen zeigt Amelie sich gut verträglich. Sie sollte als Zweitkatze zu einem unaufdringlichen Artgenossen ziehen.

Wir suchen für die niedliche Schmuserin ein liebevolles Zuhause, gerne als Familienkatze. Sie würde sich über Freigang in ruhiger Umgebung sicher freuen, könnte aber auch als Wohnungskatze zu einem netten Artgenossen ziehen, wenn ein Balkon und viel Zeit vorhanden sind.

________________________
(Stand 28.12.2018)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht