Bart & Lisa

männlich & weiblich

Fundtiere/Wohnungshaltung oder Freigang

Geboren Mitte 04/2019

EKH

Kastriert [] ja / [x] nein

Im Tierheim seit 21.05.2019
________________________

Die Geschwister Bart und Lisa kamen gemeinsam mit ihrer Schwester Maggie kamen als verwaiste Fundkätzchen von einem Hof im Alter von etwa fünf Wochen zu uns. Ihnen konnte sich später der kleine Milhouse anschließen, der ganz alleine im Gebüsch gefunden worden war und sich sehr über seine neuen „Geschwister“ freute. Gemeinsam mit Maggie konnte er bereits in ein neues Zuhause ziehen.

Die „Simpsons“ sind neugierige, verspielte Katzenkinder, die in den ersten Lebenswochen nicht viel Kontakt zu Menschen hatten und daher fremden Personen mit Vorsicht begegnen. Sie holen aktuell viel nach und lassen sich besonders mit leckerem Futter und Spielzeug schnell davon überzeugen, dass Menschen ihnen nichts tun möchten. Ist die erste Hürde genommen, lassen sie sich gerne streicheln. Besonders Bart geht bereits zutraulich auf Menschen zu, während Lisa das Geschehen zunächst aus sicherer Distanz beobachten. In einem richtigen Zuhause mit viel Liebe und Aufmerksamkeit werden aus ihnen sicher tolle Familienmitglieder.

Am allerliebsten toben, kuscheln und spielen die Kleinen aktuell miteinander und untereinander. Sie brauchen alle unbedingt auch weiterhin gute Sozialisierung und werden, wie alle unsere Katzenkinder und Jungkatzen, nicht in Einzelhaltung vermittelt sondern nur gemeinsam oder zu einer passenden Erstkatze. Wir wünschen uns, die beiden gemeinsam in ein neues Zuhause zu vermitteln.

Die Kleinen können sowohl in Wohnungshaltung als auch als zukünftige Freigänger leben. An Freigang können sie frühestens ab einem Alter von acht Monaten und nach erfolgter Kastration gewöhnt werden.

Interessenten sollten sich bewusst machen, dass aus den süßen Kleinen zwangsläufig erwachsene Katzen werden, die ein hoffentlich langes Leben von 15 bis 20 Jahren vor sich haben. Die Entscheidung für kleine Kätzchen sollte somit immer langfristig und nicht aufgrund des unbestreitbaren Niedlichkeitsfaktors getroffen werden.

Wir wünschen dem süßen Zwillingspaar Menschen, die ihnen viel Zeit schenken und bei denen sie geborgen aufwachsen können.

→ Ausführliche Informationen zur Vermittlung junger Katzen finden Sie hier.

________________________
(Stand 03.07.2019)

v.o.n.u.: Bart, Lisa

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,