Bastian

männlich

Abgabetier/Wohnungshaltung
FIV-positiv

Geboren ca. 2008

EKH-Mix

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 26.01.2020
________________________

Bastian kam ursprünglich als unkastrierter Streunerkater aus Gladenbach-Erdhausen zu uns ins Tierheim, wurde vermittelt und kam leider zurück, da der vorhandene Kater sehr gestresst auf ihn reagierte.

Anfangs zieht Bastian sich ein wenig zurück, aber sobald er an Vertrauen gewonnen hat, zeigt sich neugierig und immer aufgeschlossener. Nach dem ersten Kennenlernen entpuppt er sich als kleiner Schmuser, der sich sehr freut, Nähe zu seinen Bezugspersonen zu erfahren. Er macht es sich gerne auch in aller Ruhe gemütlich, lässt sich streicheln und genießt Aufmerksamkeit sehr.

Bastian war als unkastrierter Streuner vermutlich vielen Revierkämpfen ausgesetzt und wurde bei uns positiv auf die Immunschwächeerkrankung FIV getestet.
FIV gehört zu der Familie der Retroviren. Es kann bei Katzen eine Krankheit auslösen, die dem menschlichen HIV ähnelt, daher wird FIV auch als „Katzen-AIDS“ bezeichnet. Durch das geschwächte Immunsystem kann es dazu kommen, dass die Katze ab einem bestimmten Punkt Infekte nicht mehr abwehren kann, dann kommt es unter Umständen vermehrt zu Schnupfenerkrankungen oder Zahnfleischentzündungen. FIV ist nicht auf Menschen oder andere Tierarten übertragbar, sondern nur unter Umständen über Speichel-zu-Blut auf andere Katzen (in direktem Kontakt).
→ Mehr Infos zur Diagnose FIV gibt es hier!

Bastian sollte von nun an als reiner Wohnungskater leben. Ihm ist ein Zuhause mit viel Platz und einem gut gesicherten Balkon zu wünschen. Solange andere Katzen ihm unaufdringlich und nett begegnen, verhält er sich auch freundlich. Als Einzelkater sollte er immer viel Gesellschaft durch seine Menschen erfahren dürfen.

Wir wünschen dem freundlichen Kater, der wohl schon viel durchgemacht hat, ein schönes Zuhause, in dem er sich sicher und wohl fühlen kann und viel Liebe geschenkt bekommt.

________________________
(Stand 14.02.2020)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,