Paso

männlich

Fundtier/Wohnungshaltung
FeLV-positiv

Geboren 2018

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 20.11.2019

________________________

Paso kam mit seinen Schwestern Chacha und Rumba sowie seinen Neffen Mambo und Tango und Nichten Samba und Salsa (die eventuell auch von ihm abstammen) aus Neustadt zu uns ins Tierheim. Sie hatten verwahrlost an einem Grundstück gelebt.

Paso und seine Schwestern versteckten sich aus Angst und Unerfahrenheit am Anfang viel, doch bei Kontakt zu geduldigen Bezugspersonen, die ihm liebevoll und mit leckerem Futter begegenet, platzt der Knoten und Paso zeigt sich zugänglich und aufmerksam. Er ist verspielt, neugierig und wir sind ganz sicher, dass er bei guter Pflege Schritt für Schritt immer mehr Vertrauen fassen wird und sich sogar zum Schmusekater entwickelt.

Eingangs wurde fast alle Katzen der Gruppe positiv auf die Immunschwächeerkrankung FeLV getestet, bei einem Kontroll-Nachtests allerdings nur noch Paso und der Jungkater Mambo, alle anderen wurden negativ bestätigt und konnten gegen die Erkrankung geimpft werden.
FeLV (Felines Leukämievirus, auch Leukose genannt) ist eine Immunschwächekrankheit, die bei Ausbruch zu Sekundärerkrankungen führen kann, z.B. Tumoren oder Anämie. Übertragen wird FeLV über eine Tröpfcheninfektion. Für andere Tierarten und für Menschen ist FeLV völlig ungefährlich.
→ Mehr Infos zur Diagnose FeLV gibt es hier!
Wir planen, Pasos Blut recht bald noch einmal auf FeLV zu kontrollieren und hoffen, dass er nur eine Virämie durchläuft und, wie auch der Rest seiner Familie, nicht tatsächlich erkrankt ist.
Gesundheitlich zeigt Paso sich stabil und recht fit.

Als FeLV-positiver Kater sollte er als reiner Wohnungskater – mit gesichertem Balkon! – leben. Wir würden uns sehr für ihn freuen, wenn er zu einer FeLV-positiven, verspielten sozialen Erstkatze etwa gleichen Alters ziehen könnte.

Als schwarzer, noch nicht ganz handzahmer Kater mit einer Immunschwächeerkrankung gehört Paso zu unseren absoluten Notfällen. Wir hoffen, dass er dennoch bald sehr liebe Menschen findet, die ihm die Chance seines Lebens schenken und bei denen er sich weiterhin toll entwickeln kann!

________________________
(Stand 28.07.2020)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,