Fiver

männlich

Zwergkaninchen, Dalmatiner-Rex

Geboren 03/2020

Fundtier

Kastriert [x] ja / [] nein (am 27.10.2020)

Im Tierheim seit 30.09.2020
________________________

Fiver wurde in Neustadt freilaufend gefunden und vom Ordnungsamt ins Tierheim gebracht. Aufgrund seiner Tätowierung konnte sein Alter festgestellt und er einem Kaninchenzuchtverein zugeordnet werden, Verband und Verein wurden mehrfach durch das Tierheim kontaktiert, aber Fiver wurde nicht abgeholt und es gab letztlich auch keine Rückmeldung mehr an das Tierheim.
Wir suchen daher nun ein gutes, neues Zuhause für den hübschen Jungen, in dem er sich auf seine Menschen verlassen kann.

Fiver ist ein neugieriger, aufgeweckter, junger Kerl, der sich dringend nach einem Zuhause mit viel Platz, Beschäftigung und Gesellschaft sehnt. Er sitzt leider aktuell ganz alleine in einem Gehege und langweilt sich sehr. Wir wünschen ihm, freundliche Gesellschaft durch eine Freundin finden zu können, die mit seiner aufdringlichen und übermütigen Art gut zurechtkommt und sich von ihm nicht zu sehr beeindrucken lässt.

Wir haben Fiver nach vier Wochen als Fundtier kastriert, damit er gut vergesellschaftet werden kann. Aufgrund der Kastrationsquarantäne ist eine Zusammenführung mit weiblicher Gesellschaft erst ab dem 21. Dezember sicher möglich. Es wäre großartig, wenn Fiver bereits vorher ausziehen könnte und zumindest mehr menschliche Aufmerksamkeit bekommen könnte und seine neue Freundin schon durch ein Gitter beschnuppern könnte, oder wenn er durch Zufall zu einer vielleicht selbst kastrierten Häsin ziehen könnte!

Fiver lebt bei uns in Innenhaltung und kann daher erst ab dem Frühsommer 2021 an Außenhaltung gewöhnt werden.

________________________
(Stand 29.10.2020)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht