Bette Davis

weiblich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2014

BKH-Mix

Kastriert [] ja / [x] nein (unbekannt)

Im Tierheim seit 28.09.2021
________________________

Bette Davis streunte mager und ungepflegt in Marburg-Wehrda umher und wurde ins Tierheim gebracht. Ein Besitzer war nicht ausfindig zu machen. Aktuell kuriert Bette noch einen Schnupfen sowie eine Augen- und Ohrenentzündung aus, aber ihr Zustand bessert sich und wir hoffen, dass sie sehr bald in ein schönes Zuhause ziehen kann!

Sie ist eine freundliche, aufgeweckte und kommunikative Katze, die sich sehr menschenbezogen und anhänglich zeigt. Bette ist durchaus verspielt, neugierig und würde sich darüber freuen, in ihrem Zuhause viel Aufmerksamkeit zu bekommen und wenig allein zu sein. Sie eignet sich gut als Familienkatze.

Anderen Katzen gegenüber verhält sie sich ruhig und entspannt.

Sie möchte nach ausreichend Eingewöhnung wieder Freigang in katzengerechter Umgebung bekommen. Gerne würde sie sicher auch gemeinsam mit ihrem Menschen Zeit im eigenen Garten verbringen.

Bette hat eine typische Perserkatzen-Nase, es kann also sein, dass sie immer etwas Probleme mit dem dem Tränen-Nasen-Kanal haben wird, dies schränkt sie aber nicht weiter ein.

Wir hoffen, dass diese süße Katzendame mit den „Bette-Davis-Augen“ schnell ein Zuhause bei freundlichen, liebevollen Menschen findet, ein wenig gepäppelt wird und glücklich alt werden kann!

________________________
(Stand 09.10.2021)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: ,