Katara, Toph & Suki

3x weiblich

Farbratten

Geboren 2020

Abgabetiere

Kastriert [] ja / [x] nein

Im Tierheim seit 31.12.2021
________________________

Die drei Rattenweibchen wurden abgegeben, da sie sich ein halbes Jahr nach einer Übernahme von Privat nicht zutraulicher zeigten und die Haltung daher aufgegeben wurde.

Tatsächlich sind Katara, Toph und Suki zurückhaltend und vorsichtig, aber sie sind doch neugierig und nehmen gerne Leckerchen aus der Hand. Sie schmusen gerne miteinander, erkunden und erforschen ihre Umgebung und haben viel Freude an Hängematten und Kuscheltunneln.

Katara und Toph sind Albino-Ratten und scheinen ein leicht geschwächtes Immunsystem zu haben. Zudem kann besonders Toph eindeutig nicht besonders gut sehen. Sie pendelt mit dem Kopf (sog. „Leseratte“) um den Raum dreidimensional besser wahrzunehmen. Eine grundsätzliche Einschränkung gibt es aber nicht und sie sowie die anderen beiden kommen sehr gut zurecht.
Alle drei Mädels sind etwas zu moppelig, daher sollte auf gesundes Futter und viel Bewegung geachtet werden.

Wir wünschen uns für die drei Süßen ein liebevolles Zuhause, in dem sie ständig viel Platz, Klettermöglichkeiten und Rückzugsbereiche nutzen können, abwechslungsreiche Beschäftigung vorfinden und zusätzlichen Auslauf bekommen. Schön wäre es, wenn bereits gute Rattenerfahrung besteht, bestenfalls auch im weiteren Zähmen.

Wir würden uns auch freuen, wenn unsere drei Damen von erfahrenen Rattenhaltern in ein bestehendes Rudel integriert werden könnten, von dem sie sich noch mehr Zutraulichkeit anschauen können!

________________________
(Stand 04.01.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht