Claire

weiblich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2020

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 22.12.2021
________________________

Claire kam aus Neustadt zu uns, wo sie sich streunend aufgehalten hatte. Sie war unkastriert unterwegs gewesen.

Die junge, zierliche Katzendame ist leider aktuell noch schüchtern und zurückhaltend. Sie hat in den ersten Wochen im Katzenhaus viel Zeit damit verbracht, die besten Verstecke zu erkunden, ist aber nicht von Tag zu Tag etwas neugieriger und entspannter, wenn auch nicht handzahm. Sie wird aber sicherlich sowohl hier im Tierheim als auch im neuen Zuhause viel Zeit zur Eingewöhnung brauchen und um sich sicherer zu fühlen. Wir glauben aber, dass es ihr gut tun wird, feste Bezugspersonen zu haben um Vertrauen aufzubauen.

Claire hält sich bei uns viel alleine auf obwohl sie ihr Zimmer und Gehege mit recht sozialen Katzen teilt. Wir beobachten noch, ob sie lieber Einzelkatze oder in Gesellschaft wäre. Prinzipiell würde es ihr aber sicherlich gut tun, zumindest die Möglichkeit auf Kontakt zu Artgenossen zu haben ohne bedrängt zu werden.

Sie ist gerne draußen unterwegs und würde sich am meisten über ein Zuhause freuen, in dem sie nach sicherer, guter Eingewöhnung als eine Art Hofkatze mit vielen Freiräumen leben darf und gleichzeitig geschützte Rückzugsbereiche nutzen kann.

Claire hatte es bisher nicht leicht und wir wünschen ihr, dass sie von nun an ein Leben mit mehr Fürsorge und Schutz erleben darf als es bisher der Fall war.

________________________
(Stand 10.03.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,