Xena

weiblich

Abgabetier/Wohnungshaltung , evtl. Freigang

Geboren 07/2010

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 30.05.2022
________________________

Die süße Xena wurde leider wegen einer Allergie bei uns abgegeben.

Den Umzug ins Tierheim hat Xena erstaunlich gut verkraftet. Sie ist eine aufgeschlossene, sehr menschenbezogene Katze, die Besucher gerne mit einem zarten Maunzen begrüßt, sich über Streicheleinheiten freut und sehr lieb und umgänglich ist. Sie ist eine ideale Begleiterin gegen Einsamkeit und Trübsal, liebt es, einfach mit dabei sein zu können und genießt Aufmerksamkeit sehr. Sie kennt auch das Zusammenleben mit kleinen Kindern und ist, solange sie ihre Rückzugsbereiche hat, verträglich.

Xena hat eine Schilddrüsenüberfunktion und auffällige Leberwerte. Sie kriegt jetzt eine Behandlung und die Werte sind bereits besser geworden. Körperlich ist sie gut drauf, aber ihre neuen Menschen sollten sich darauf einstellen, dass sie ihr Leben lang auf Medikation angewiesen sein wird. Xena nimmt die Therapie aber gut an.

Mit anderen Katzen ist Xena ruhig, aufgeschlossen, sucht aber nicht unbedingt ihre Nähe. Sie hätte vermutlich nichts gegen einen ruhigen Mitbewohner, der sie nicht bedrängt, aber kann auch als Einzelkatze leben.

Bisher war Xena eine reine Wohnungskatze, kann dies auch gerne wieder sein, sollte aber als Einzelkatze nicht zu viel Zeit alleine verbringen müssen. Freigang im eigenen Garten würde sie sicherlich aber auch gerne annehmen.

Wir hoffen sehr, dass die zierliche und zuckersüße Xena bald einen sehr liebevollen Platz zum Verwöhnen geschenkt bekommt!

________________________
(Stand 03.07.2022)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , , ,